AK Ökumene: Segen | Glaube im Gespräch (27.9) & Gottesdienst (3.10.)

Der Arbeitskreis Ökumene mit der Ev. Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch, Kath. Pfarrverband Mauenheim, Niehl Weidenpesch und der Armenisch Apostolischen Gemeinde Köln

Der AK Ökumene bietet zwei Veranstaltungen zum Thema Segen an:

Der Segen gehört zu jedem Gottesdienst fest dazu. Dabei gibt es verschiedene Formen und auch das Verständnis, was gesegnet werden kann, ist in den Konfessionen unterschiedlich.
Vorstellung und Gespräch über das, was es für Segensformen gibt und was Segen für einen persönlich bedeutet, werden eingerahmt von Liedern des Kirchenchores der Ev. Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch.
Gesprächsabend mit Liedern: Montag, 27.9.2021 – 19 Uhr – Philipp Nicolai-Kirche, Mauenheim, Nibelungenstraße 62

Segen und Segnungen kommen in der Bibel an verschiedenen Stellen vor. Sie bilden die biblische Grundlage dieses Gottesdienstes.
Wer möchte, kann auch einen persönlichen Segen im Gottesdienst zugesprochen bekommen.
Ökumenischer Gottesdienst: Sonntag, 3.10.2021 – 18 Uhr – St. Clemens, Friedrich-Karl-Straße 222, Niehl

Hygieneinformation: https://kirche-mauwei.de/corona

Aktuelle Information zu den katholischen Gottesdiensten in MauNieWei

Aufgrund der aktuellen personellen Situation wurde eine Änderung der Katholischen Gottesdienstordnung in unserem Pfarrverband erforderlich.

Fotos B. Bohlscheid, Collage M. Klement

Eine Reihe von Messen werden ersetzt durch
* Gottesdienst mit Kommunionausteilung
* Offene Kirche zum persönlichen Gebet beim Orgelspiel
* Abendlob beim Orgelspiel
Eine Anmeldung zu den Sonntagsgottesdiensten ist nun wieder erforderlich, jeweils bis freitags 11:30 Uhr in den Pfarrbüros, Tel. 74 35 49.
Eine Gottesdienstübersicht finden Sie hier https://mauniewei.de/gottesdienste/
Im Folgenden erläutert Pastor Gnatowski die Notwendigkeit dieser Änderungen:

Aktuelle Information zu den katholischen Gottesdiensten in MauNieWei weiterlesen

Spendenmöglichkeiten Hochwasserkatastrophe im Rhein-Erft-Kreis

Bilder von Städten und Dörfern im Rhein-Erft-Kreis und Umgebung, die im Wasser versinken, lösen große Betroffenheit aus. Erftstadt gehört zum Evangelischen Kirchenkreis Köln-Süd, die beiden dortigen Gemeinden, die Evangelische Friedenskirchengemeinde in Erftstadt und die Evangelische Kirchengemeinde Lechenich, sind selbst betroffen, leisten aber Hilfe, soweit sie es können. Darüber hinaus sind viele weitere Orte in anderen Landesteilen betroffen.

Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe (Diakonie RWL), die Evangelische Kirche im Rheinland und die Evangelische Kirche von Westfalen haben ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet für Menschen, die besonders schwer von der Katastrophe betroffen sind.

Alternativ könnnen sie auch überweisen:

Empfänger: Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL
IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20
Stichwort: Hochwasser-Hilfe

Gemeinsam mit den regionalen Diakonischen Werken organisiert das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe Hilfen. Dazu hat die Diakonie RWL einen Krisenstab eingerichtet und steht im Kontakt zur Zentrale der Diakonie Katastrophenhilfe in Berlin.

Corona: Aktuelle Beschlüsse im Pfarrverband (Juli 2021)

  • Die Katholisch-öffentlichen Büchereien Heilig Kreuz und St. Katharina haben aufgrund der aktuellen Corona-Situation wieder geöffnet. Die KöB St. Quirinus und Salvator plant die Öffnung nach den Sommerferien. Bitte stets die aktuellen Infos zu Öffnungszeiten der Büchereien beachten.
  • In den Sommerferien sind die Pfarrheime St. Katharina und St. Quirinus wie üblich geschlossen. Nach den Sommerferien wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation über die Öffnung der Pfarrheime für Gruppierungen der Gemeinden entschieden. Das Pfarrheim Heilig Kreuz ist auch während der Sommerferien geöffnet.
  • Das Pfarrheim Heilig Kreuz ist für bestimmte Vermietung wieder geöffnet. Darunter fallen Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, Proben von Musikvereinen und Treffen von Gruppen der Gemeinde.
  • Anmeldung zu den Messen sind bis auf weiteres nicht erforderlich. Weiterhin gilt aber die Masken- und Abstandspflicht in den Kirchen.

Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahl am 6. und 7. November 2021

Wenn Sie Verantwortung für die Kirche vor Ort übernehmen möchten und die anstehenden Veränderungen nach Möglichkeit mitgestalten wollen, dann lesen Sie hier zwei Texte über die Aufgaben der Kirchenvorstände und die Anliegen des Pfarrgemeinderates.

Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahl am 6. und 7. November 2021 weiterlesen

Pfarrgemeinderatswahlen und Kirchenvorstandswahlen am 06./07.11.2021

im Seelsorgebereich Mauenheim/Niehl/Weidenpesch

Die nächsten Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlenim Erzbistum Köln und somit auch in unserem Seelsorgebereich Mauenheim/ Niehl/ Weidenpesch finden am Samstag/ Sonntag, 06./07. November 2021 statt. Viele Frauen und Männer engagieren sich im Pfarrgemeinderat und in den 3 Kirchenvorständen und übernehmen so die Verantwortung für die Gestaltung der Kirche vor Ort. 

Info-abend zur Erstkommunion 2022 | 1. September 2021

Informationsabend für Eltern zur Erstkommunionvorbereitung 2021/2022 im Pfarrverband MauNieWei am Mittwoch, dem 1. September um 19:30 Uhr in der Salvator-Kirche.
Nach den Herbstferien startet in MauNieWei die Erstkommunion- und Beichtvorbereitung. Alle Kinder des kommenden 3. Schuljahres sind eingeladen, daran teilzunehmen. Eltern, die in den nächsten Tagen keine Einladung bekommen und deren Kinder nach den Sommerferien das 3. Schuljahr besuchen, mögen sich im Pfarrbüro (Tel. 0221.743549) melden. An diesem Elternabend wird den Eltern der Kommunionkurs vorgestellt, und sie erhalten ein Infoblatt mit Nennung der Anmeldungstage. Falls jemand an diesem Elternabend nicht teilnehmen kann, besteht die Möglichkeit, nach dem Informationsabend das Infoblatt in den Pfarrbüros abzuholen.
Wer als Katechetin bzw. Katechet bei der Erstkommunionvorbereitung mitmachen möchte, möge sich rechtzeitig bei Pastor Gnatowski, Pfarrvikar Busuulwa, Diakon Boller, Pastoralreferent Markus Sprenger oder im Pfarrbüro melden. Sie können auch unser Kontaktformular nutzen.

Bücherei Heilig Kreuz wieder geöffnet

Aufgrund der gelockerten Corona-Vorschriften wird die Bücherei an der Ecke Kapuziner Str. / Jesuitengasse ab sofort wieder für Ausleihen und Medien-Rückgaben zur Verfügung stehen. Die bekannten Hygiene-Regeln wie Abstand, Maske, … sind weiterhin zu beachten. Ein Test ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten wie gehabt:
Mittwochs 17.00 – 19.00 Uhr und sonntags 10:30 – 12:30 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Portal für Köln Mauenheim | Niehl | Weidenpesch